Die beste Vorbereitung für den Urlaub

Die Reisezeit steht vor der Tür, und seit Wochen plant man, damit der Sommerurlaub ein richtiger Erfolg wird. Da wird das perfekte Urlaubsziel gewählt, man braucht Flüge, Hotels und Mietwagen. Heute alles kein Problem, sich selbst eine perfekte Reise zusammenzustellen. Doch auch die Verständigung im Urlaub sollte gewährleistet sein. Sicher, meist kommt man mit Englisch schon recht weit, aber es ist auch nie verkehrt, einige Grundlagen in der Landessprache zu beherrschen. Je nach dem gewählten Reiseland und der eigenen Muttersprache, kann man sich bei „iSayHello“ den richtigen Sprachkurs wählen. Neben 11 Grundlektionen und einem umfassenden Grundwortschatz kann man sich auch das neue, seit April erhältliche App herunterladen und hat dann im Urlaub auch noch ein mobiles Reisewörterbuch dabei. So sind im Notfall eine schnelle Übersetzung und ein Test der Aussprache auch unterwegs immer möglich.

Ausgehend von Deutsch als Muttersprache, stehen folgende Sprachen zur Auswahl:

  • Italienisch
  • Spanisch
  • Polnisch
  • europäisches/brasilianisches Portugiesisch
  • Russisch
  • Chinesisch
  • Japanisch
  • britisches/amerikanisches Englisch und sogar
  • Bayerisch

Damit können sich nun sogar die Nordlichter ins tiefste Bayern vorwagen und werden auch im Urlaub keine Verständigungsprobleme mit der einheimischen Bevölkerung haben.

Das eröffnet nun ganz neue Welten bei der Urlaubsplanung, denn mit ein paar Sätzen in der jeweiligen Landessprache kann man sehr oft die Herzen der Gesprächspartner gewinnen. Diese wiederum werden daraufhin sehr viel bemühter sein, einem zu helfen, auch wenn dann der Wortschatz nicht mehr ausreicht. Denn mit elf Lektionen ist man natürlich längst nicht perfekt in der jeweiligen Sprache, aber zumindest hat man einen Anfang gemacht. Und wer weiß, vielleicht ist dies ja Ausgang dafür, eine Sprache einmal intensiver zu erlernen. Nicht wenige Menschen lernen hobbymäßig in der Freizeit noch Fremdsprachen, zum einen, um sich verständigen zu können, zum anderen aber auch einfach nur, um schlicht die grauen Zellen fit zu halten.

Bild: Cherish the Maori Language: Mori Language Week July 23-29 #indigenous #ipw2012 #newzealand #qrcode von planeta, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Die beste Vorbereitung für den Urlaub:

Kommentar hinterlassen: